Orthopädie-Technik

Beweglichkeit erhalten – Heilungsprozesse fördern

Bei Erkrankungen und Verletzungen des aktiven und passiven Bewegungsapparates versorgen unsere Orthopädie-Techniker Sie mit modernsten Hilfsmitteln. Unsere Betreuung beginnt bereits im Krankenhaus und wird später bei Ihnen zu Hause, im Pflegeheim oder direkt in unserem Fachgeschäft fortgesetzt. Ziel ist es, Ihre Beweglichkeit so gut wie möglich zu erhalten bzw. den Heilungsprozess deutlich voranzutreiben.

Alle Hilfsmittel verfügen über die von den Kostenträgern geforderte Hilfsmittel- bzw. Pflegehilfsmittel-Nummer. Natürlich erhalten Sie bei uns auch freiverkäufliche Hilfsmittel.

Bandagen

Bandagen sollen schützen, stützen, schonen oder bei Verletzungen die Heilung unterstützen. Egal ob Sprunggelenke, Knie, Wirbelsäule, Hand, Ellenbogen oder Schulter, wir führen die passende Bandage, um die betreffenden Gelenke zu schützen. Hochwertige Markenbandagen, zum Beispiel von der Firma Bauerfeind, bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Gestrick mit elastischen Profileinlagen. Nach bewährten Konzepten erhält jedes Gelenk eine spezielle Unterstützung.

Orthesen

Orthesen dienen zur Stabilisierung, Entlastung, Ruhigstellung, Führung oder Korrektur der Gelenke. Orthesen werden vom Arzt verordnet und dann, je nach Fall, bei uns im Hause angepasst oder speziell für den Träger angefertigt. Je nach Therapieplan passen wir die Einstellung im Laufe der Therapie in unserem Hause an.

Prothesen

Die Prothese soll ein fehlendes Körperglied ersetzen. Damit das gelingt, ist neben einem qualitativ hochwertigen und technisch ausgereiften Produkt vor allem eine ausführliche, persönliche Beratung und eine individuelle Anpassung der Prothese nötig. Alles das bieten wir Ihnen aus einer Hand in unserem Haus.

Kompressionsstrümpfe

Medizinische Kompressionsstrümpfe sind ein Bestandteil der Kompressionstherapie und werden als medizinisches Hilfsmittel vom Arzt verordnet. Sie haben einen kontrollierten Druckverlauf und werden bei uns im Haus individuell für Sie angemessen. Kompressionsstrümpfe gibt es in verschiedenen Ausführungen. In schwächeren Ausführungen (KKL < I) werden sie auch prophylaktisch eingesetzt, z.B. nach Operationen oder als Vorbeugung gegen Reisethrombose.

Schuh-Einlagen

Orthopädische Einlagen werden individuell für die jeweiligen Fußformen und Fehlstellungen angefertigt. Der Abdruck, nach denen die Einlage gefertigt wird, wird bei uns im Haus genommen. Dann erfolgt die Fertigung der Einlagen. Dabei können verschiedene Materialien für die Einlage und für den Bezug zum Einsatz kommen. Speziell für Diabetiker fertigen wir druckreduzierende Einlagen. In einem persönlichen Beratungsgespräch klären wir gerne, was für Sie am besten geeignet ist.

Zusätzlich führen wir auch vorgefertigte Spezial-Einlagen, z.B. als Sporteinlagen oder zur Entlastung bei großer Beanspruchung.